Petcard - Die Österreichische Chipdatenbank für Haustiere  
PETCARD-MOBILE
Die Meldestelle für Ihr Haustier

EIN MIKROCHIP ALLEINE IST SINNLOS!

Nur wenn der 15-stellige Code des Chips, zusammen mit den Tier- und Besitzerdaten bei PETCARD gespeichert ist, kann ein entlaufenes Tier rückgeführt werden! Zudem erfüllen Hundehalter auch noch die allgemeine Chippflicht für Hunde, gemäß §24a TSchG!

Vergewissern Sie sich noch heute, ob Ihr Liebling (Hund, Katze & Co) bei PETCARD registriert ist!

VERMISSTE TIERE
 
EIGENREGISTRIERUNG
 
BESITZERWECHSEL
 
LOGIN
 
TIERARZT FINDEN
 

WARUM BEI PETCARD REGISTRIEREN?

Weil wir Tag für Tag helfen, vermisste Tiere wieder zurück nachhause zu bringen. Dank PETCARD konnten in den letzten 15 Jahren unserer Tätigkeit, tausende entlaufenen Haustiere Ihren Besitzern übergeben werden!

Eine Registrierung macht den Unterschied, ob Ihr Liebling wieder nachhause findet oder nicht!

ÜBER DIE CHIPPFLICHT
 

WUSSTEN SIE EIGENTLICH, ...

dass es seit 2008 eine Chippflicht für Hunde in Österreich gibt und ein Verstoß dagegen, mit bis zu 7.500 €, bestraft wird? Das Gesetz schreibt vor, dass jeder Hund mit einem Mikrochip gekennzeichnet und in der Heimtierdatenbank registriert sein muß! Um dem Gesetz Folge zu leisten, müssen im Zuge einer Eigenregistrierung oder eines Besitzerwechsels, lediglich die Felder im letzten, grün hinterlegten, Formular-Absatz ausgefüllt werden, damit wir Ihren Liebling auch amtlich registrieren können!

weiterführende Links:
FAQ zur Chippflicht
Heimtierdatenbank
Gesetzestext (PDF)

ÜBER PETCARD
 
FAQ & KONTAKT
 


STARTSEITE
 
EIGENREGISTRIERUNG
 
BESITZERWECHSEL
 
LOGIN
 
TIERARZT SUCHE
 
FAQ & KONTAKT
 
DESKTOP-VERSION

 
    
 
© by B&R Winter e.U.

AGB  |  IMPRESSUM  |  KONTAKT  |  SERVICE